Imkerfest für alle Mitglieder des Bienenzüchtervereins Ilmenau e. V. und deren Partner/Partnerin

am: Sonnabend, 5. August 2017
ab: 15 Uhr
am: Lehrbienenstand im Schülerfreizeitzentrum am Großen Teich

ab: 13:30 Uhr trifft sich dort die Projektgruppe LBS, um noch notwendige Arbeiten an den 
vereinseigenen Völkern zu erledigen

Herr Enders kümmert sich vertrauensvoll um das Wildschwein.
Herr Eberhardt aus Möhrenbach wird es zu einem wunderbaren Braten verarbeiten.
Verschiedene Salate werden in den heimischen Küchen bereitet.

Bier, Radler, Wasser, Säfte und Cidre + 5 Biertischgarnituren werden geliefert.
Wildschwein und Salate sind für alle kostenfrei, für alle Getränke wird ein Obulus erhoben.

Wer Zeit und Lust hat am Samstag ein bisschen zeitiger zu kommen, um mit aufzubauen,
ist recht herzlich willkommen. 

Die Stadt Ilmenau hat für das gemeinsam mit unserem Verein und dem Agenda 21 Büro des Ilm-Kreises vorangetriebene Projekt zum Anlegen von Blühstreifen "Ilmenau summt" am Freitag, dem 16.09.2016 eine Ehrenplakette "Bienenfreunde Thüringen" des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft erhalten.

In diesem Jahr sind die Honigerträge in Deutschland insgesamt unterdurchschnittlich ausgefallen. Das teilt das Fachzentrum Bienen und Imkerei in Mayen mit, das "Freie Wort" berichtet hierzu, auch die "Thüringer Allgemeine" berichtet auf der Grundlage einer entsprechenden dpa-Meldung.

Imkerfest 2016
Unser diesjähriges Imkerfest am 27.08.2016 war ein voller Erfolg: Geschätzte 80 bis 100 Besucher fanden den Weg in's SFZ zu unserem Lehrbienenstand. Trotz der Hitze ließ es sich bei Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst und kalten Getränken im Schatten gut aushalten.

Am 07. September 2016 fand im Schülerfreizeitzentrum Ilmenau im Rahmen einer Mitgliederversammlung ein Vortrag von Sina Pillasch (Agenda 21-Büro) und Dr. Martin Huneck zum Thema "Anlegen von Blühwiesen und deren Nutzen" statt.

Nach einleitenden Worten der Agenda 21 - Beauftragten der Stadt Ilmenau, Ute Oberhoffner, erläuterte Frau Pillasch die Einrodnung des Themas und ging mit schönen Bildern auf das bereits Erreichte im Stadtgebiet von Ilmenau ein. Dr. Huneck zeigte als Geologe sehr schön den Zusammenhang von Geologie und Pflanzenbewuchs und berichtete einiges über das Ansäen von Blühstreifen und die dabei erreichten positiven Ergebnisse.